Hühnerbrust oder Männerbusen?

Hühnerbrust oder Männerbusen?

So sieht ein männlicher Oberkörper aus, wenn er nicht trainiert ist?

Nun, das ist ein wenig drastisch formuliert meinen manche – Männer.

Schauen wir also genau hin und treffen eine Wahl:
Welcher Mann sieht am gesündesten und am fittesten aus?

(Bitte ignorieren Sie, daß der Männerbusen-Mann, ein Sumo-Ringer ist, es fand sich bisher kein besseres Bild – also stellen Sie sich hier einen Biertrinker und keinen Sumo-Ringer vor):



Wann gibt es eine Hühnerbrust?

Wenn der Mann schlank ist, bei einem eher niedrigen Körperfettanteil und seinen Oberkörper nicht trainiert, gibt es eine Hühnerbrust.

Findet sich auch häufig bei Läufern, die meinen, es reicht, wenn man den Körper bauchnabel abwärts trainiert.

Dann gibt es noch die Hühnerbrust mit einem kleinen oder großen Speckbauch.


Wann gibt es einen Männerbusen?

Wenn der Mann übergewichtig ist, also bei einem hohen Körperfettanteil und seinen Oberkörper nicht trainiert, gibt es einen Männerbusen.


“Bei mir ist es aber kein Fettgewebe, sondern Drüsengewebe, das ist eine Krankheit!”

Menschen werden sehr kreativ, wenn es darum geht, keine Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen und den leichten Weg zu gehen (den Männerbusen operativ entfernen zu lassen – dann wenigstens, wie ein echter Mann auch selber zahlen, bitte).

Ohne Übergewicht, gibt es keinen Männerbusen. Nie.
Unabhängig davon, ob es mehr Fettgewebe oder Drüsengewebe ist.

Man schiebt es auf das Östrogen?
Man ist selbst dafür verantwortlich, wenn man als Mann ein Zuviel an Östrogen hat – auch das kann man ändern, selbst.



“Aber ich war schlank, nur am Oberkörper/an der Brust hatte ich Fett!”

Diese Argumentation kenne ich üblicherweise nur bei Frauen, mit dem Thema Lipödem.

Es geht nicht darum, ob man selbst oder Andere visuell finden, daß man übergewichtig ist oder nicht oder nur an einigen Stellen.

Es geht um messbares Fett: Körperfettanteil.
Und ein Profi kann das auch sehen und braucht kein Meßgerät dafür.

Zu glauben, daß ein Mann überall einen Körperfettanteil von 12 % hat und ausschliesslich an der Brust 25 % – das gibt es nicht.
Und so wird auch nicht gemessen.

Ohne ein Zuviel an Fett, gibt es keinen Männerbusen.


Fazit Hühnerbrust oder Männerbusen?

Ja, es ist eine Wahl.
Eine Entscheidung, die man getroffen hat, ob man das Eine oder das Andere haben möchte.

Ich weiß, warum Männer eine Hühnerbrust oder einen Männerbusen haben – ich kenne viele Gründe, warum man nicht trainiert und zuviel konsumiert.

Die Frage ist, ob es einem gefällt und ob man etwas verändern möchte.

Und wenn man etwas verändern möchte, aber noch keinen Zugang hat und viele Widerstände, dann kann man mit Hypnose leichter und schneller sein Ziel erreichen …

Das spricht mich an und ich möchte mehr darüber erfahren ... | Hühnerbrust oder Männerbusen

https://hypnose-koeln.biz/onlinekurse/erfolgreich-abnehmen-onlinekurs/

Seminare

 

Erfolgreich abnehmen | Hypnose-Online-Coaching