Über mich

Willkommen auf meiner Internetseite!

Sie sind höchstwahrscheinlich über einen Blog-Artikel oder über eine Suchmaschinenanfrage auf meine Seite gekommen und möchten jetzt mal schauen, wer hier schreibt?

Der Körper

Für mich ist der menschliche Körper ein Wunderwerk, das ich liebe und wertschätze und daher bin ich (für manche Menschen) auch so streng, in Bezug auf unsere Fürsorge für ihn.
Aber müssen wir erst Leid erfahren, um zu verstehen, daß wir durch ihn und unsere Sinne, dieses Leben erfahren und erleben und, daß je mehr wir für ihn tun, umso besser und einfacher es für uns wird?

Man kann es auch anders haben und dann wird der Körper zur Last – auf allen Ebenen – und man quält sich durch das Leben.

Sollten Sie dahin gekommen sein, dann seien Sie sicher, Sie können ihn auch wieder aus dem Sumpf heraus holen – aber es wird Sie Zeit, Energie und auch Geld kosten.

Früh genug investiert (Prävention), ist es am Ende viel günstiger …

Meine Arbeit

Es gibt nur einen Körper, auch wenn wir nur den Physischen sehen und einen Unterschied machen, zwischen mental, emotional, physisch und Energiekörper – aber es ist nur ein Körper.

Ich arbeite daher auf mehreren Ebenen, kombiniere Methoden und erreiche daher auch die beachtlichen Erfolge.

Veränderung ist immer möglich, diese Annahme ist ein wesentlicher Pfeiler meiner Arbeit und das impliziert, daß ich aktuelle Zustände als das sehe, was sie sind und nicht, daß sie in Stein gemeisselt sind.

Menschen, die denken, ‘das ist aber eine Krankheit’ oder ‘ich habe es schon so lange und da kann man nichts ändern’ – wenn Sie den aktuellen Zustand akzeptieren (= annehmen, hinnehmen, billigen; anerkennen; mit etwas einverstanden sein) das macht die Arbeit mit mir keinen Sinn, denn ich sehe das anders.

Unsere Zusammenarbeit

Sie haben ein Thema/Problem, das Sie allein und/oder mit Ihrem Arzt bisher nicht verändern konnten und Sie wollen nun einen anderen evtl. unkonventionellen Weg gehen – und Erfolg haben?

Dann sind Sie bei mir richtig und ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Herzlichen Gruß, Marina Gouva