Nur 2 Käsebrötchen am Tag – ist der Stoffwechsel kaputt?

•  Nur 2 Käsebrötchen am Tag – ist der Stoffwechsel kaputt? •

 

Nur 2 Käsebrötchen am Tag - ist der Stoffwechsel kaputt?

 

 

Ich habe zum Beispiel mal eine Frau betreut, deren Grundumsatz nach mehreren Diäten nur noch bei 800 kcal lag.

D.h. diese Frau könnte am Tag gerade mal zwei Käsebrötchen essen – danach hat sie schon zugenommen.

Wir haben ein Jahr gebraucht, bis sich ihr Stoffwechsel wieder normalisierte.

 

Prof. Dr. Froböse in einem Interview für die ‘TV hören und sehen’

 

 

 

 

 

 

 

Nur 2 Käsebrötchen am Tag – ist der Stoffwechsel kaputt?

Wenn man das hört will man sofort antworten: JA!

Wenn man bisschen nachdenkt, dann ändert sich die Antwort – vielleicht.

1. Ist das nur der Grundumsatz und da kommt der leistungsumsatz dazu.
2. Was kann man den sonst essen, ausser das fett- und kohlenhydratlastige Käsebrötchen?

Als Einstieg empfehle ich Ihnen diesen Artikel: Mythos, langsamer oder zerstörter Stoffwechsel

 

Wie sehen zwei Käsebrötchen kalorisch aus?

Hier kann man nachlesen, daß ein Käsebrötchen ca. 300 kcal hat: Käsebrötchen

Ts-ts … glauben Sie das?

 

Ein gutes Käsebrötchen braucht

• viel, viel mehr Butter

• zwei Scheiben Käse

• Grünzeug, aber das fällt kalorisch kaum ins Gewicht

• und das Sahnehäubchen ist die Remoulade

 

Da kommen wir auf schmackhafte, ca. 1000 kcal.

Und je mehr Körner das Brötchen hat, umso mehr Kalorien kommen noch dazu.
Und manche mögen noch Salami oder so dazu darauf …
Sie sehen, eine Steigerung ist immer möglich.

Aber: Muß das sein?


Und das ist gerade mal eine Mahlzeit – und auch nur kalorisch und wenn man nicht schlingt.

Ansonsten ruft es nach mehr – und wegen den sonstigen, fehlenden Nährstoffen, ruft es auch, siehe:
100 Nährstoffe

 

 

Fazit • Nur 2 Käsebrötchen am Tag – ist der Stoffwechsel kaputt?

• Niemand muß Käsebrötchen essen – und ansonsten hungern.

• Wer mehr essen will, muß sich mehr bewegen – da ist nichts kaputt, nur die Faulheit siegt.

• Unterschätzen Sie nicht Ihre Kalorien.

• Überschätzen Sie nicht Ihre Bewegung.

 

Da ist nichts ‘kaputt’, sondern das Kalorien-Rechenzentrum will die Realität des 3-Liter-Motors (= Ihr  sparsamerKörper) nicht akzeptieren.

Wenn Sie abnehmen wollen, werden Sie wohl oder übel Ihre Ernährungsweise überdenken und (!) verändern müssen: Die heiligen Überzeugungen


Und hören Sie auf, den Körper falsch zu machen – da ist alles in Ordnung.

Wenn es einen Fehler gibt, dann ist der in Ihrem Gehirn: Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt

Und das ist gut so, denn dann können Sie das alles auch verändern!
Hypnose hilft!

 

____________________________________________________________________________________

Gesundheitspraxis Köln :: Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben 

Ist das Ihr Thema und möchten Sie, mit meiner Unterstützung, Ihr Ziel erreichen?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unsere Zusammenarbeit.

Weiterlesen: Abnehmen •  Ernährung • Blockaden • Erfolg • Verantwortung

____________________________________________________________________________________

 

Magenbandhypnose

 

 

Der innere Schweinehund ist schuld?

 

 

Adipositaschirurgie als wirksame Therapie bei Adipositas?

 

Warum nehme ich nicht ab?

 

 

Erfolgreich abnehmen | Hypnose-Onlinekurs

 

 

Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?