Und das alles, weil ich kein Wasser getrunken habe?!

Und das alles, weil ich kein Wasser getrunken habe?!

Und das alles, weil ich kein Wasser getrunken habe?!

 

 

Ich frühstücke morgens fast nie und in den ersten Unterrichtsstunden hatten wir Sport und dann im Unterricht wurde mir schlecht, ich habe Lichtblitze gesehen und bekam Panik.
Ach ja, ich hatte bis dahin nichts getrunken …

 

Und das alles, weil ich kein Wasser getrunken habe?!

Es gibt für alles eine Bedienungsanleitung – für alles, auch wenn es die nicht immer schriftlich gibt oder man voraussetzt, daß der Inhalt bekannt ist.

Wie Sie mit Ihrem Körper umzugehen haben, das haben Sie bestenfalls von Ihren Eltern gelernt (was nicht heisst, daß ein mensch auch alles umsetzt).

Haben Sie nicht? Egal.
Sie haben es sich dann selbst bei zu bringen.

 

Beobachten

Es ist auch nicht schwer, denn Sie brauchen nur Ihren Körper zu beobachten oder auch andere Menschen um sich herum. Ja, Sie müssen dann daraus  schon die richtigen Schlussfolgerungen ziehen.

Aber Schmerzen und Funktionsstörungen sind sehr deutliche Signale.

Ich bin mir sicher, daß sie Person mit den Lichtblitzen nie wieder mit einem, durch den Schlaf, nicht optimal mit Wasser versorgten Körper, zum Sport gehen wird – nie wieder. Und das ist gut so.

 

Wasser

Sie haben nicht viel getrunken und dann sind Sie ins Bett gegangen, haben im Schlaf evtl. viel geschwitzt, am nächsten Morgen fertig gemacht, in die Schule gefahren.

Rechnen Sie mit ca. 10 bis 12 Stunden ohne Trinken und evtl. vermehrtes Schwitzen.

Und dann Sport.

 

Fazit – Und das alles, weil ich kein Wasser getrunken habe?!

Erst kommt Sauerstoff (atmen) und dann Wasser, sie erhalten uns am Leben und wenn etwas fehlt, kann es ganz schnell abwärts gehen oder gar aufhören und das erste Organ, was leidet, ist das Gehirn. Das wird Ihnen nicht sofort auffallen – wie denn auch, denn das Gehirn ist auch das Organ, das registriert, daß etwas nicht stimmt. Aber wenn ‘in’ ihm etwas nicht stimmt, dann ist seine Registrierung auch schon gestört, ein Teufelskreis.

Ist Ihnen die Bedeutung Ihres Gehirnes bewußt?
Wie wichtig Sauerstoff und Wasser dafür sind?

Ist Wasser trinken, das Erste, was Sie nach dem Aufstehen machen?

 

____________________________________________________________________________________

Gesundheitspraxis Köln :: Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben 

Ist das Ihr Thema und möchten Sie, mit meiner Unterstützung, Ihr Ziel erreichen?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unsere Zusammenarbeit.

Weiterlesen: Ernährung • Verantwortung • Lebensweise

____________________________________________________________________________________

 

 

 

Pflichtprogramm, einmal die Woche Sex?

 

Erfolgreich abnehmen | Hypnose-Onlinekurs

Wasser schmeckt mir nicht …!

 

 

 

100 Nährstoffe

 

 

Trauma oder Heilung?

 

 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

Magenbandhypnose

 

Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?

 

Adipositaschirurgie als wirksame Therapie bei Adipositas?

 

Mythos – langsamer oder zerstörter Stoffwechsel

 

“Ich kann mir ein Leben ohne Cannabis nicht vorstellen.”