Geliebte Sucht – gehasste Sucht | Warum wird man süchtig?

1,9 Millionen Deutsche gelten als medikamentensüchtig; 2,4 Millionen Deutsche sind Cannabiskonsumenten.

Etwa 15 Millionen Deutsche werden statistisch als so genannte riskante Alkoholtrinker geführt.

Dazu kommt eine große Zahl Essgestörter (z. B. Mager- und Esssucht).

Diese aktuellen Zahlen der "Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen" lassen den Schluss zu: Wir sind ein Volk von Suchtkranken. Stimmt das?

 

Verabschieden Sie sich von unliebsamen Verhaltensweisen!

Es ist möglich, wenn Sie es wollen!

Aber Sie können auch glauben, daß Sie ‘süchtig’ sind und nichts daran ändern können … wollen Sie das?

 

 

____________________________________________________________________________________

Gesundheitspraxis Köln – Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben 

Ist das Ihr Thema und möchten Sie, mit meiner Unterstützung, Ihr Ziel erreichen?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unsere Zusammenarbeit.

Weiterlesen: Freiheit • Cannabis • Drogen

____________________________________________________________________________________

 

Was ist eine Droge?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.