Warum ein Sixpack, wenn man auch ein Fässchen haben kann?

Warum ein Sixpack, wenn man auch ein Fässchen haben kann?

Diesen Satz wird man am ehesten von einem Mann hören, der ein ‘Fässchen’ hat und ziemlich weit weg, von einem Sixpack ist.

Ja, warum ein Sixpack?
Muß das sein?


Ein ‘Fässchen’

Für ein ‘Fässchen’ braucht man mehr, als 12 % Körperfettanteil, viel mehr.

Damit produziert man mehr Östrogen, als es für einen Mann gut wäre – und sieht auch weniger männlich aus.
Und da die Hormone auch das Handeln beeinflussen, nimmt das Übel seinen Lauf.

Ebenso führt ein höherer Körperfettanteil zu: Entzündung und die Insulinresistenz

Damit ruiniert man sich also seine Gesundheit und seine Männlichkeit.

Wie klingt das für Sie?

 

Ein Sixpack

Der gerade Bauchmuskel ist von Zwischensehnen unterbrochen, die das Sixpackmuster erzeugen.

Jeder Mensch hat also ein Sixpack … meistens ist es verdeckt (Deutschland: Über 50% übergewichtige Menschen).


Für ein Sixpack braucht ein Mann, einen Körperfettanteil von ca. unter 12 %.
Bei Frauen sind es ca. unter 19%.

Das findet man bei jungen Männern häufiger.

Ab dem Bier/Wein-gehört-zu-meinem-Abendprogramm-Alter fast nie.


Ein Sixpack ist also auch ein Indikator für den Körperfettanteil.

In Kombination mit Krafttraining sehen diese Männer männlicher aus, als die ‘Fässchen’-Männer.

 

Fazit – Warum ein Sixpack, wenn man auch ein Fässchen haben kann?

Ja, es stellt sich die Frage, wenn das Sixpack (+ Muskeln) einen Mann männlicher aussehen lässt und eine bessere Gesundheit anzeigt, warum haben nicht alle Männer ein Sixpack?

Den wichtigsten Punkt habe ich schon erwähnt: Alkohol.

Alkohol ist in der Männerwelt die beliebteste Droge und fast jeder Mann, ab einem bestimmten Alter, ist Alkoholiker (das ist ein Fakt, wenn man nahezu täglich Alkohol konsumiert).

Dazu kommt noch das Essen – mehr Kalorien, als der untrainierte Körper benötigt – und dann ist es nur noch die Genetik, die sagt, wo die Fettdepots hin dürfen.

 

Das könnte Mann auch anders haben – wann legen Sie los?

 

________________________________________________________

Gesundheitspraxis Köln :: Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben 

Ist das Ihr Thema und möchten Sie, mit meiner Unterstützung, Ihr Ziel erreichen?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unsere Zusammenarbeit.
________________________________________________________

 

Hühnerbrust oder Männerbusen?



Männer, Testosteron und die Weicheier

 

Machen Sie sich Gedanken um Ihre Prostata?

Wie kann ich meine Potenz wieder haben?

 

Ich bin wegen meiner Schilddrüse dick

 

 

Jeder Mensch kann abnehmen?

 

 

Erfolgreich abnehmen | Hypnose-Online-Coaching

 

Sie wollen die Gebärmutter entfernen lassen, wegen starker Regelblutung?

 

Man kann doch auch ohne Hypnose abnehmen!?

 

 

Kann ich dieses Thema loslassen?

 

Ich habe keine Lust auf Sex!

 

Ich bin sexy, intelligent und selbstbewusst. Da wäre es unfair, wenn ich auch noch schlank wäre.

 

Trauma oder Heilung?

 

Warum überhaupt abnehmen – und dann mit Hypnose?

 

Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?

 

 

Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt

 

Wenn mehr Bauch als Brust da ist?

 

“Ich will wie Dreck behandelt werden.”

 

Stress als Auslöser

 

Wenn man es wirklich wollen würde …

 

Fett, Entzündung und die Insulinresistenz

 

“Nein, es ist nicht nur eine Entscheidung!”

 

 

So sehen sie auch aus …

 

Ich suche die attraktive, gebildete Vögelfreundin mit Wiederholungsfaktor.

 

 

Zuckersucht

 

Migräne, ohne organische Ursache

 

 

Der Müll aus der Vergangenheit

 

 

Der Mythos rund um das Lipödem

 

Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?

 

Wie kann ich meine Potenz wieder haben?

 

Ich habe keine Lust auf Sex!

 

Mythos – langsamer oder zerstörter Stoffwechsel

 

Trauma oder Heilung?

 

 

Intelligent, erfolgreich … und übergewichtig?

 

Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest

 

Erfolgreich abnehmen | Hypnose-Online-Coaching

 

Magenbandhypnose

 

 

Seminare

 

Hypnose ist effektiv?