“Magenbypass, Kasse zahlt nicht, was soll ich tun?”

“Magenbypass, Kasse zahlt nicht, was soll ich tun?”

 

 

“Magenbypass, Kasse zahlt nicht, was soll ich tun?”

Wenn jemand übergewichtig ist, kann er zum Arzt gehen und einen Antrag stellen, für eine bariatrische Operation – eine Möglichkeit wäre dann, der Magenbypass.

Dazu müssen etliche Bedingungen erfüllt werden und am Ende gibt es einen Bescheid, von der Krankenkasse.

Wir bespreche hier den Fall, daß ein negativer Bescheid der Krankenkasse gekommen ist: Sie übernimmt die Kosten, für die Operation, nicht.

Wer hat das Übergewicht verursacht und finanziert?

Frau X ist stark übergewichtig.

 

Das hat sie etliche Anstrengungen und viel Geld gekostet:

Sie isst/trinkt häufig über ihrem Bedarf.

Sie kauft Allerlei ein, was ihr Körper nicht braucht.

Der Körper lügt nie: Sie hat über, das normale Maß hinaus, konsumiert.

Er hat die überflüssigen Nährstoffe gespeichert, in Form von Fettdepots.

 

Frau X gefällt es nicht – aber da kann der Körper ja nichts für, oder?

Hätte er mit Durchfall reagieren sollen und alle direkt ausscheiden sollen?

Oder am Eingang, mit Übelkeit?

 

Kann der Körper sich gegen das Zuviel wehren?

Ein Zuviel gibt es ja nur, wenn nach der Völlerei, keine Hungersnot kommt.

Also, Frau X hat es sich was kosten lassen, die Fettdepots zu vergrößern.

Warum soll die Kasse zahlen?

Dann stellt sich natürlich die Frage, warum die Kasse dann, für das Reduzieren der fettdepots zahlen soll.

Die Kasse verwaltet die Beiträge aller Kunden.

Und Frau X möchte, daß die Anderen, ihre Operation zahlen sollen – nachdem sie sich dick und rund gefuttert hat?

Braucht man einen Magenbypass, um Fett zu reduzieren?

Das ist die größte Lüge, in Bezug auf starkes Übergewicht: jetzt hilft nur noch eine Operation.

Ja, das ist richtig: Eine Operation am Gehirn. Und die nennt man: Hypnose.

Um die Massenhypnose, der Übergewichtigen, zu verändern:

Sie haben einen normale Körper.

Machen Sie es richtig und dann nehmen, auch Sie, ab.

Hören Sie auf, die Anderen, finanziell, zu missbrauchen und sich eine unnötige Operation bezahlen zu lassen.

Wer Zweifel hat: Google ist dein Freund.

Suchen Sie nach Bildern:

Hungernot

Konzentrationslager

Wer Kalorien reduziert, nimmt immer ab – es gibt auf diesen Bilder keinen, einzigen Übergewichtigen.

Jeder Körper reduziert Fettdepots, wenn weniger da ist.

Fazit :: “Magenbypass, Kasse zahlt nicht, was soll ich tun?”

 

 

 

“Magenbypass, Kasse zahlt nicht, was soll ich tun?”
“Magenbypass, Kasse zahlt nicht, was soll ich tun?”
“Magenbypass, Kasse zahlt nicht, was soll ich tun?”