Ist der Arzt ein Dienstleister?

 
Ist der Arzt ein Dienstleister?

Das ist nicht die Frage bzw. das, was im Grunde genommen gemeint ist.

Es geht um: Was kann ich vom Arzt verlangen.

 

Ja, der Arzt ist ein Dienstleister.
Nein, der Arzt ist kein Ladenlokal, in das man reingehen und nach einem Bleistift verlangen und ihn bekommen kann.

 

Verlangen

Ein klassisches Beispiel: 

Menschen informieren sich im Internet etc. und wollen vom Arzt häufig eine Blutuntersuchung.

Nicht das ‘große Blutbild’, für 10 €, sondern eine Blutuntersuchung, die eher über 100 € kostet.

Der Arzt betreibt jedoch kein Ladenlokal (und auch dort kann es einem passieren, daß man Ware nicht verkauft bekommt – es gibt kein Recht auf Verkauf!) und kann daher sehr wohl sagen, daß er dies nicht macht.

Echt?!



Wer ist der Vertragspartner?

Was die wenigsten Menschen wissen und auch dann nicht begreifen wollen, wenn sie es erfahren: Der Vertragspartner ist die Krankenkasse.

Der Patient ist nur der Leistungsempfänger.

 

Der Arzt ist der Krankenkasse gegenüber verpflichtet, seinem Vertragspartner, das Richtige zu tun (dem Patienten gegenüber ohnehin!) und wenn eine Untersuchung nicht notwendig ist, dann lehnt er ab.


Oder, bei einem neuen Patienten, gehört es zu seiner Pflicht, eine Erstuntersuchung durch zu führen – das macht nicht jeder Arzt, müsste er aber.

Man kann nicht irgendwo rein marschieren und aus dem ‘Leistungskatalog’ etwa auswählen.

Wenn man das will und es sich auf eine Blutuntersuchung bezieht, dann geht man mit seinem Portemonnaie in ein Labor und dort kann man ‘bestellen’.

 

Fazit :: Ist der Arzt ein Dienstleister?

Als Erwachsener, sollte man wissen, wo man was erwarten kann.

Eine Krankenkassenkarte berechtigt nicht zum ‘Bestellen’ aus dem ‘Leistungskatalog’. Wer dies möchte, geht als Selbstzahler zum Arzt und auch dann, kann es ihm passieren, daß ein Arzt ihm widerspricht und ablehnt …


Das ist überall so.
Auch zu mir kommen Menschen, mit einer Erwartung – im Bereich Hypnose hauptsächlich – und ab und zu muß ich sie ‘aufwecken’ und ablehnen.


Als Erwachsener hat man jedoch gelernt, damit umzugehen, daß man nicht immer bekommt, was man gerne hätte – bestenfalls …



Gratis Infogespräch buchen

 

 

 

Erfolgreich abnehmen | Onlinekurs

 

 

 

Mythos – langsamer oder zerstörter Stoffwechsel

 

 

Hühnerbrust oder Männerbusen?

 

 

Ich will es alleine schaffen!

 

Man kann doch auch ohne Hypnose abnehmen!?



 

Der Mythos rund um das Lipödem

 

Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt

 

Wenn mehr Bauch als Brust da ist?

 

Stress als Auslöser

 

Wenn man es wirklich wollen würde …

 

Fett, Entzündung und die Insulinresistenz

 

 

 
 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

Magenbandhypnose

 

Wie unterstützt die Hypnose das Abnehmen?

 

Die perfekte Anleitung für Diabetes

Der innere Schweinehund ist schuld?

 
 

 

Machen Sie sich Gedanken um Ihre Prostata?

 

“Ich habe Angst vor dem Flug”

 

 

Zuckersucht

 

Migräne, ohne organische Ursache

 

 

Der Müll aus der Vergangenheit

 

MPU – Beratung und Vorbereitung in Köln

 

 

Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?

 

Warum rauchen Sie noch, obwohl Sie aufhören wollen?

 

 

Ich habe keine Lust auf Sex!

 

Trauma oder Heilung?

 

 

Intelligent, erfolgreich … und übergewichtig?

 

Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest

 

 

Erfolgreich abnehmen | Onlinekurs

 

Seminare

 

Hypnose ist effektiv?