Ich liebe meinen Körper – nicht?

• Ich liebe meinen Körper – nicht? •

  Ich liebe meinen Körper - nicht   Wieviele Gründe kennen Sie, um Ihren Körper zu lieben? Hier drauf antworten zwei Gruppen: Die Einen, die schon mal darüber nachgedacht haben und die Anderen: Ja, aber …  
Warum haben Sie mehr Gründe gegen ihn? 
• Er ist zu groß/klein … • Er ist zu wenig sexy/beweglich … • Er macht immer Schmerzen/Geräusche … • Er macht nicht immer das, was ich will … Diese Liste ist endlos, wenn diese Menschen einmal angefangen haben.  
Meine Klienten dürfen das nur ganz kurz machen, solange, bis ich weiß, worum es geht und dann ist Schluß.
Warum? Weil Ihr Körper Ihnen zuhört. Und?! Könnten Sie denken. Ihr Körper macht immer das, was Sie von ihm wollen. Ich weiß, das können Sie nicht glauben, wenn Sie Schmerzen haben und sonstiges, über das Sie nicht glücklich sind. Deswegen gibt es ja diesen Blog-Artikel.  
Ihr Körper macht immer das, was Sie von ihm wollen
Immer. Auch, wenn es seinen Tod bedeuten würde. Wenn Sie jetzt widersprechen, weil Sie schon einmal in dieser Situation waren, dann denken Sie bitte darüber nach: War es der Körper, der Sie davon abgehalten hat oder das Gehirn? Das ist der wesentliche Punkt: Ihr Gehirn kontrolliert Ihren Körper. Und für Ihr Gehirn sind Sie verantwortlich. Das bedeutet: Für Ihre Gedanken und für Ihre Gefühle. Für die bewussten oder auch nicht-bewussten Anweisungen für Ihren Körper. Ihr Körper handelt immer nach Ihren Anweisungen. Richtig, nicht nach dem, was Sie jetzt in dieser Sekunde beschliessen und sagen, sondern es folgt Ihren Programmen, die Sie oft seit frühester Zeit installiert haben. Die drei Säulen der Gesundheit  
Installierte Programme
Viel oder hochkalorisch essen: Speicherung in den Fettzellen und Zunahme. Wenig Bewegung: Verkürzung der Muskulatur. Wenig Schlaf: Reduzierung von mentalen Funktionen. Wenig Liebe und Wertschätzung: Energieabzug dieser Bereiche.   Auch das ist eine endlose Liste, denn Menschen sind leider Meister darin, angebliche Bequemlichkeit gegen Nachteile jeglicher Art einzutauschen.  
Wie lassen sich nun diese Programme verändern?
Das können Sie sich nun wahrscheinlich denken, wie sich diese Programme verändern lassen: Indem Sie neue Programme installieren. Aber die wichtigere Frage ist: Wieviel Geduld, Respekt und Liebe können Sie für Ihren Körper aufbringen, bis er dort ist, wo Sie gerne wären?  

  Kostenloses Beratungsgespräch    
Erfolgreich abnehmen Onlinekurs
   
Langsamer Stoffwechsel und Abnehmen
 
Hühnerbrust oder Männerbusen?
 
Man kann doch auch ohne Hypnose abnehmen!?
   
Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt
 
Wenn mehr Bauch, als Brust, da ist?
 
Stress als Auslöser
 
Lipödem Ursachen Therapie
 
Wenn man es wirklich wollen würde …
  https://gesund-koeln.de/fett-entzuendung-und-die-insulinresistenz/
“Warum, will meine Frau, keinen Sex mit mir haben?”
 
Magenbandhypnose
 
Der innere Schweinehund ist schuld?
  http://gesund-koeln.de/wie-unterstuetzt-die-hypnose-das-abnehmen/  
Die perfekte Anleitung für Diabetes
Machen Sie sich Gedanken um Ihre Prostata?
 
“Ich habe Angst vor dem Flug”
 
Zuckersucht
 
Migräne, ohne organische Ursache
 
Der Müll aus der Vergangenheit
 
MPU in Köln
   
Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?
 
Nichtraucher werden
   
Ich habe keine Lust auf Sex!
 
Trauma oder Heilung?
 
Intelligent, erfolgreich … und übergewichtig?
 
Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest
 
Erfolgreich abnehmen Onlinekurs
 
Seminare
 
Hypnose ist effektiv?
            Ich liebe meinen Körper nicht Ich liebe meinen Körper nicht Ich liebe meinen Körper nicht