Übergewicht ist unheilbar!

 

 Ein neuer Artikel: Forscher halten Übergewicht für unheilbar

Übergewicht ist unheilbar

 

Fettleibigkeit ist keine schlechte Eigenschaft, die mit ein paar Verhaltenstipps bekämpft werden kann, sondern eine Krankheit, die chronisch werden, die Abläufe im Körper grundlegend verändern kann – und von Ärzten ernst genommen werden sollte.

 

Fettleibigkeit ist das Ergebnis von zu viel Nahrung (fest oder flüssig) und/oder zu wenig Bewegung. Fettleibigkeit ist keine Krankheit, es ist  die Folge einer falschen Verhaltensweise –  das ist alles.  Und Sie haben es selbst in der Hand.

 

Das schreiben Mediziner, die seit Langem erforschen, warum Menschen viel zu dick werden, in einem Aufruf im Journal "The Lancet Diabetes & Endocrinology".
 Ja, wie wäre es damit, zu erforschen, warum Menschen schlank werden?
  • Weil sie es wollen!
  • Weil sie daran glauben!
  • Weil sie an sich selbst und ihre eigene Macht glauben!

 

Auch Menschen mit großem Übergewicht könnten zwar durch Diäten und Bewegung abnehmen. Je mehr Gewicht ein solcher Mensch verliere, desto stärker versuche sein Körper aber, dem Abnehmen entgegenzuwirken.

Dieser "biologische Druck" halte an, bis der Körper wieder sein Höchstgewicht erreicht habe. Das Übergewicht werde quasi in den Körper eingeschrieben.

Darauf deuten Studien hin, schreiben die Fachleute um Christopher Ochner, Arzt und Psychiater am Mount-Sinai-Krankenhaus in New York. "Wir nehmen an, dass nur sehr wenige Menschen jemals ganz von ihrem Übergewicht geheilt werden", schreiben sie.

 

Das ist lächerlich!

Man braucht bloß in  die entsprechenden Foren zu schauen,  in seinem Bekanntenkreis etc. und man wird ganz viele Menschen finden, die ihr Übergewicht reduziert haben und ihr neues Idealgewicht jahrelang auch beibehalten.

In einem gebe ich ihnen natürlich Recht:
Es ist einfacher  und auch nachhaltiger, wenn man die Ursache/Verknüpfungen auflöst die zum Übergewicht geführt haben.

Noch besser sei natürlich, die Menschen würden gar erst nicht so schwer werden. "Übergewicht ist weitaus schwerer zu behandeln, wenn es sich erst einmal festgesetzt hat."

 Das Erste ist ein frommer Wunsch.
Das Zweite eine negative Suggestion.

Was glaubt nun ein übergewichtiger Mensch, der diesen Artikel liest?
Das Hopfen und Malz verloren ist?
Dass er unheilbar krank ist?

 Natürlich können Sie Übergewicht verlieren!
Und es ist egal wie viel Übergewicht es ist!
Nehmen Sie sich einfach die Zeit und gehen Sie es an!

Gerne  berate und unterstütze ich Sie bei Ihrem Projekt ‘Schlank in diesem Jahr’  und ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

 

Selbstzerstörerisches Verhalten

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.