warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

 

 • Ich würde am liebsten mal ein halbes oder ganzes Jahr arbeitslos sein •

 

Ich würde am liebsten mal ein halbes oder ganzes Jahr arbeitslos sein

 

Ich kämpfe im Moment mit dem Gedanken meine Arbeit hinzuschmeißen um endlich mal Zeit für mich zu haben.
Ich bin gelernter Schornsteinfeger seit fast 10 Jahren, hab unter Müh und Not meinen Meister gemacht der mich viel Zeit, Geld und nerven gekostet hat und trotzdem will ich im Moment einfach nicht arbeiten.

Ich würde am liebsten mal ein halbes oder ganzes Jahr arbeitslos sein und sachen wie Wohnung, Strom, GEZ, etc. mal vom Amt bezahlen lassen, um nichts kümmern müssen um einfach mal die Zeit dafür haben die sachen die ich mag mal wieder genießen zu können.

Kämpfe seit 2012 mit Depressionen und obwohl der Job gut bezahlt wird, hätte ich einfach lieber die Zeit für mich.
Die Arbeit steht allem im Weg und frist die meiste Zeit und Energie des Tages.
Wenn man mal zeit hat bin ich total überfordert mit dem Gedanken was ich alles machen könnte oder eigentlich müsste.
Oder bin schlicht einfach zu fertig.

Würde also am liebsten kündigen um einfach mal wieder meine hobbys und Talente auszuleben und die schönen Dinge einfach mal wieder in ruhe genießen.

Habe nur schreckliche angst vor Veränderungen und das ich danach nicht mehr ins berufsleben zurück finde…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich würde am liebsten mal ein halbes oder ganzes Jahr arbeitslos sein

Haben Sie das auch mal gedacht?

Was hat Ihnen das über Ihr Leben gesagt, über Ihre Lebensweise, die Art, wie Sie Ihr Leben leben?

Denn Sie leben Ihr Leben, oder?

Es ist doch das, was Sir täglich denken, fühlen und tun, was dies zur Folge hat, oder?

 

Sie sehen, worauf ich hinaus möchte?

Sie führen Ihr Leben nicht so, daß Sie damit zufrieden sind.

Sie fühlen sich überfordert und erschöpft. Das sind sowohl körperliche, wie auch Gehirn-Zustände.
Das ist das Ergebnis Ihrer Lebensweise.

Und das können Sie ändern!

 

Warum denken sie, daß eine Auszeit Ihr Leben verändern würde?

• Würden Sie sich anders ernähren?

• Ausreichen schlafen?

• Trainieren?

• Ihre emotionalen Themen aufarbeiten?

Ich muss Sie leider enttäuschen.
Die Menschen, die ich persönlich kenne und dies umgesetzt haben, haben ihr Ziel nicht erreicht.
Nicht ansatzweise.

Warum?
Weil Sie selbst die Triebfeder sind, die Ursache.
Nicht die Arbeit. Und auch nicht die Beziehung/Familie etc..

 

Ich würde am liebsten mal ein halbes oder ganzes Jahr arbeitslos sein
Eine Auszeit würde Sie darin bestärken, daß Sie ein Opfer sind

Anstatt zu sehen, daß Sie der Täter sind – der Handelnde.

Und Sie können auch anders handeln.

Sie können eines nach dem Anderen in Ihrem Leben so verändern, daß Sie Ihr Leben wieder lebenswerter finden.

Und holen Sie sich Unterstützung – ab einem gewissen Punkt geht es schneller, ist es einfach effektiver, wenn man jemanden an seiner Seite hat, mit einem klaren Blick.

 

____________________________________________________________________________________

Gesundheitspraxis Köln – Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben (auch telefonisch/Skype)

Was möchten Sie erreichen, wobei kann ich Sie unterstützen?
Haben Sie Fragen?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weiterlesen/Suchbegriff: Auszeit • ErschöpfungÜberforderung • Verantwortung

____________________________________________________________________________________

 

100 Nährstoffe

 

Dein Wille, deine Wahl, dein Erfolg.

 

 

TAGS: Auszeit, Erschöpfung, Kritik, Lebensweise, Motivation, Veränderung, Verantwortung

COMMENTS (1)
loading
×