warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!


ENERGIEARBEIT

Access Bars Köln

Ihnen noch mal ein ganz großes Dankeschön dafür, dass Sie mir geholfen haben. Ich glaube, das bringt mich wieder einen Riesenschritt weiter.
Nachdem ich gestern Abend ja sehr erschöpft war, habe ich es erst mal versucht, ohne Hilfsmittel zu schlafen, habe es durchgehalten und bin heute ein ganz anderer Mensch – zwar fühle ich mich wie gerädert, aber in Summe bin ich recht zufrieden.

Und heute Morgen war ich auch gleich mal wieder über ein Kilogramm leichter.

Nachtrag:
Ich bin heute nun, dank Ihrer Unterstützung, seit vier Wochen ohne Alkohol  und Schlaftabletten – das ist sooo schön, und ich bin Ihne dafür sooo dankbar – es ist ein ganz neues Leben für mich.
Im Moment „arbeite“ ich daran, wieder in einen normaleren Tagesrhythmus zu kommen – sprich wieder früher aufzustehen – so Stück für Stück komme ich weiter.

Persönliche Ereignisse, die ich nicht meinte, jemals noch positiv beeinflussen zu können, haben mich erschüttert und in ein tiefes Loch aus Hoffnungslosigkeit und Schuldgefühlen geworfen. Ein Gefühl, alles versaut und verspielt zu haben, Wege nicht konsequent gegangen zu sein, viel zu spät zu Erkenntnis zu gelangen und nun alles, was lieb und teuer ist, zu verlieren ….

Ich war tieftraurig und wie gelähmt, für alles um mich herum.

Die Behandlung hat mir wieder einen neuen Blick auf mich selbst und die Dinge um mich herum ermöglicht – locker, flockig und fast nebenbei wurden meine Themen nicht problematisiert und schwer in den Äther gegeben, sondern Hoffnung geschöpft und der Blick für Wahrhaftige geöffnet.

Ich lag auf der Liege, war gespannt was geschehen würde: wenig schwermütig, manchmal schmunzelnd und manchmal auch voller innerem Widerstand. Eröffnet wurde mir in der Behandlung die Möglichkeit innerer Freiheit, und entlarvt der persönliche Hang zum Drama -menschlich, schmunzelnd, rational, ohne Schuld und Schwermut.

Die Aufzeigen der Möglichkeiten, andere Gefühle zu bestimmten Ereignissen entwickeln zu können und damit auch andere Handlungs- und Interaktionsmöglichkeiten zur Verfügung zu haben, haben sich gut angefühlt und optmistische Leichtgkeit eingeschlichen ….

Am nächsten Tag habe ich mich deutlich besser gefühlt.
Ich bin gespannt, wie viel mehr Möglichkeiten des Denkens und Handelns ich bei den nächsten großen Herausforderungen zur Verfügung haben werde.
Danke.

TAGS: Erfahrungsbericht

loading
×